Den eigenen Laden bestmöglich gestalten


Ladenbau Friseure - © Storebest Ladeneinrichtungen
Ladenbau Friseure - © Storebest Ladeneinrichtungen

Wer ein Blockhaus baut, sollte im Vorfeld gleich überlegen, ob er es rein privat oder auch für geschäftliche Zwecke nutzen möchte. Viele Privatpersonen wagen heutzutage den Sprung in die Selbständigkeit. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Arbeitslosenquote und den eher dürftigen Aussichten auf dem Arbeitsmarkt entscheiden sich viele für diesen beruflichen Werdegang. Die Entscheidung an sich kann dabei sehr schnell getroffen werden, die Umsetzung hingegen bedarf einer intensiven Vorbereitung auf professionellem Niveau. Denn auch in diesem Sektor gibt es eine Vielzahl an Konkurrenten, gegen die sich jeder Einzelne tagtäglich behaupten muss. Ob es der klassische Friseursalon, eine Apotheke oder ein kleiner Imbiss oder Bistro, ein tolles Restaurant oder Cafe, oder auch eine Schule, Kirche oder ein Kindergarten sein soll: Neben dem reinen Objekt spielt auch der Ladenbau als solches eine große Rolle. Denn wer sein Ladenlokal optimal nutzt, der wird viele Kunden empfangen und glücklich machen können.

 

Sobald die eigene Geschäftsidee geboren ist und der passende Grund gefunden wurde geht es an den eigentlichen Blockhaus – und Ladenbau. Grundsätzlich gilt dabei: Wer sich mit diesem Thema überfordert fühlt bzw. keinerlei Vorkenntnisse besitzt, der sollte sich in jedem Fall professionelle Hilfe einholen. Denn es gibt bei der Einrichtung zahlreiche Aspekte, die unbedingt beachtet werden sollten. Denn letztendlich sollte sich jeder in seinem Blockhaus wohlfühlen, gerne darin wohnen und das Ladenlokal darin soll auch den gewünschten Erfolg verzeichnen können. Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter, die Häuslebauer und Ladenlokalbesitzer beim Innenausbau professionell anleiten. Anhand konkreter Vorgaben lässt sich hier für jede Lokalität die bestmögliche Gestaltung finden, so dass der Traum von der Selbständigkeit durchaus realistisch werden kann. In diesem Traum wohnt und arbeitet man in dem selben Blockhaus, es gibt keinen kürzeren Weg zur Arbeit. 

 

Für den Ladenbau muss zunächst das gesamte Objekt betrachtet werden. Dabei wird es in unterschiedliche Bereiche eingeteilt, in denen verschiedene Funktionen ausgetragen werden. Neben den privaten Räumen gibt es die Ladenräume: Arbeitsräumen bzw. Büros, die ausschließlich für das Personal bestimmt sind gibt es den Kundenbereich, in dem die Kunden direkt bedient werden. Je nach Gewerbe kann dies durchaus unterschiedlich aussehen. In der Apotheke wird der Verkaufsraum mit entsprechenden Tresen bestückt, die gleichzeitig als Begrenzung zum Arbeitsbereich dienen. Dieser Verkaufstresen kann zusätzlich als Werbefassade genutzt werden, an der weitere Produkte präsentiert werden. Der Eingangsbereich einer Apotheke ist meist großzügig gewählt, da auch Pflegeprodukte und weitere Artikel angeboten werden. Im Friseursalon können sich die Kunden auf einer viel größeren Fläche bewegen, da die einzelnen Behandlungsstühle meist entlang der Wand aufgestellt sind. Passende Wandschränke samt Spiegel ergänzen das gemütliche Flair, so dass diese Läden meist einen sehr lockeren Charakter aufweisen.

 

Ladenbau Einzelhandel - © Storebest Ladeneinrichtungen
Ladenbau Einzelhandel - © Storebest Ladeneinrichtungen

Bei der Inneneinrichtung sollte zudem - wie im häuslichen Umfeld auch - auf eine harmonische Gestaltung geachtet werden. Neutrale und auf sich abgestimmte Farbtöne lassen den gesamten Bau ruhig und locker wirken, so dass sich die Kunden hier auch wohl fühlen können. Mindestens genauso wichtig wie die Inneneinrichtung sollte aber auch die Schaufenstergestaltung angegangen werden, da diese das Aushängeschild eines jeden Ladens darstellt. Deutlich, aber nicht übertrieben - saisonal angepasst, aber nicht kitschig - das sind die Geheimtipps, wie sich Kunden auch beim Vorbeigehen anlocken lassen.

 

Für den  perfekten Ladenbau in Österreich und Deutschland  kann speziell geschultes Fachpersonal angefordert werden, das sich die individuellen Gegebenheiten vor Ort anschaut und anschließend eine bestmögliche Planung des Innenbaus vorschlägt. Denn nur bei einem perfekt durchdachten Innenausbau kann wirtschaftliches Arbeiten umgesetzt und damit die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit sichergestellt werden. Und dies wird langfristig zu dem erhofften Erfolg führen. Der Ladenbau in Österreich und Deutschland im eigenen Blockhaus: Professionell erstellt und fachgerecht umgesetzt!


Eine ausführliche Beratung bezüglich Ladeneinrichtung erfährt man unter: Storebest Ladeneinrichtungen

Für diesen Gastbeitrag ist die Autorin Stefanie Fischer verantwortlich.



Kommentare: 0