Wandkonstruktionen für Rundbohlenhäuser

Rundholzhaus - Holzhaus in Rundbohlenbauweise

Für Wohnblockhäuser nach GEG sind einschalige Wandkonstruktionen nur bei entsprechend großer Materialstärke möglich. Komplizierte Grundrisse auf zwei Ebenen sind in Rundblockbauweise begrenzt realisierbar. Bei Rundbohlenhäusern mit steilen Dächern, hohem Kniestock, Dachkehlen usw. sollten die Wandkonstruktionen im Obergeschoß  immer in Rahmenbauweise ausgeführt werden. Siehe auch: Elektroleitungen.


Einschalige Rundbohlenwand für Wohnhäuser

mit Dichtungsband. Die Rundbohlenstärke bei einschaliger Außenwandkonstruktion sollte zur Erfüllung der Anforderungen der GEG 230 mm nicht unterschreiten. Es sollte die Rundbohlen mit 230 mm vorgezogen werden.

Prinzipzeichnung - Wandkonstruktion - Rundbohlenhaus - Rundblockhaus - Blockhäuser in rustikaler Rundblockbauweise  - Rundholzhäuser
Prinzipzeichnung - Wandkonstruktion -Rundbohlenhaus

 

Einschalige Rundholzhäuser als Wohnhäuser


Für große WOHNBLOCKHÄUSER in massiver Rundblockbauweise nach EnEV sind einschalige Wandkonstruktionen nur bei entsprechend großer Materialstärke möglich, meistens 230 mm Rundbohle. Komplizierte Grundrisse auf zwei Ebenen sind ebenfalls nur begrenzt realisierbar. Bei solchen Blockhäusern mit steilen Dächern, Gauben, hohem Kniestock, Dachkehlen usw. sollten die Wandkonstruktionen im Obergeschoss besser in Rahmenbauweise ausgeführt werden. Im Vorfeld muss eine sehr sorgfältige Entwurfs- und Werksplanung ausgeführt werden.

 

Blockhaus - Wellnessbereich im exklusiven Rundbohlenhaus mit Pool und Sauna - Innenansicht - Brandenburg  - Blockhausbau  - Sachsen Anhalt  - Massivholzhaus - Baden Württemberg
Geräumiger Wellnessbereich im exklusiven Rundbohlenhaus mit besonderem Komfort wie Pool und Sauna - Niedersachsen

Einschalige Rundbohlenhäuser als Nebengebäude

meistens mit einer Rundbohlenstärke von 170 bis 210 mm. Diese Konstruktionen sind nur für NEBENGEBÄUDE mit kleiner Grundfläche und Firsthöhe, z.B. Saunen, Schuppen, Gartenhäuser, Verkaufsbuden, Lauben, Garagen etc. zu gebrauchen. Sie weisen nicht die für Wohnhauszwecke nötige Formstabilität auf und bieten nicht die Qualitätsmerkmale, die mit Blockhauskonstruktionen assoziiert werden. 


Zweischalige Außenwandkonstruktion mit Rundbohle und Innendämmung:

Außen Rundblockbohle, innen Blockpaneel oder Gipskarton. Mindestdurchmesser für Wohnnutzung: 170 mm. Eine setzungsfrei entkoppelte Innenwandkonstruktion ist in jedem Fall zu empfehlen (wie bei der Vierkantbalkenwand, siehe oben).

 

Setzungsfreie Innenwandkonstruktion: Es gilt dasselbe wie bei der Vierkantblockbohlenaußenwand, siehe oben.

 

Nicht setzungsfreie Innenwandkonstruktion: Diese Konstruktion ist nur begrenzt den Bauherrn zu empfehlen! Schon bei einer korrekten Entwurfsplanung sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. 


Nachteile der Konstruktion in rustikaler Rundbohlenbauweise

  • Geringe Formstabilität
  • Hohe Wartungsaufwand in den ersten 4 bis 5 Jahren
  • Starke Sackung der Rundbohlenwände, bis ca. 7 cm ja Meter Wandhöhe.
  • Rundbohle ist sehr rissempfindlich (große Jahresringe) 
  • Das richtige Auswählen des Holzes (enge Jahresringe) ist wichtig
  • Nicht jeder Grundriss ist sinnvoll realisierbar oder möglich
  • Hohe Unfallgefahr, runde Bohlen rollen und machen sich leicht selbständig 

Büro im Blockhaus, Hessen - Einfamilienhäuser in Blockbauweise - Wohnblockhäuser - Architektenhäuser - Massivholzhäuser - Blockhaus bauen in Hessen - Kassel - Frankfurt - Wiesbaden - Frei geplante Blockbohlenhäuser
Blockhaus in Hessen

Werbung

 

Auch Ihr Einfamilienhaus: ein modernes Blockhaus nach Maß?

Fa. Harald Lerg Holzhaus plant und baut mit Erfahrung individuelle Blockhäuser als Wohnhaus oder Gewerbeobjekt. Besuchen Sie unsere Referenzobjekte in Hessen

 


Blockhauslexikon.de ist  seit 1999 online  - Holzhäuser in echter Blockbauweise - Blockhaus als Wohnhaus

Das Original.



Design and Copyright ©

Diese Website steht mit allen ihren Bestandteilen unter urheberrechtlichem Schutz.