E


Elektroleitungen

in einschaligen Wandkonstruktionen: fortschrittliche Blockhaushersteller berücksichtigen die Wünsche des Bauherrn bereits bei der Fertigung. Die erforderlichen Bohrungen werden bereits kostensparend und präzise im Werk und nicht erst beim Aufbau vorgenommen.


Energieeinsparverordnung (EnEV):

Die ehemaligen Wärmeschutz- und Heizungsanlagen - Verordnungen sind am 1.2.2002 durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) ersetzt worden, die seitdem mehrmals aktualisiert wurde. Bei allen Bauvorhaben in Deutschland muss diese Verordnung in der jeweils gültigen Fassung beachtet werden. Daraus ergeben sich erhöhte Anforderungen an die Bauplanung und Ausführungsqualität. Von  01.01 2016 bis 01.11.2020 galt die EnEV 2016, die vom GebäudeEnergieGesetz - GEG 2020 abgelöst wurde (gültig ab 1. 11. 2020). Der Gesetzgeber will diese Maßnahmen im Jahr 2023 nochmals überprüfen und gegebenenfalls verschärfen.

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen über GEG 2020

 

 

Siehe auch: Wohnblockhaus als Niedrigenergiehaus.


 

Europäische Technische Zulassung European Technical Assessment (ETA) 

 

gilt als Brauchbarkeitsnachweis für die nicht geregelten Bauprodukte und Bausätze und als Grundlage für deren CE-Kennzeichnung. Die  Europäischen Technischen Zulassungen haben in allen EU-Mitgliedstaaten Gültigkeit.   

 

Die Bedeutung der CE-Kennzeichnung ist bei Finanzierung und Baugenehmigung sowie bei Abschluss einer Gebäudeversicherung nicht zu verachten.