Blockhaus bauen - Montage mit Kran
Blockhaus bauen und die Arbeitssicherheit auf der Baustelle. Vor allem die runden Blockbalken machen sich leicht selbständig. Eine saubere Baustelle und die Montage von schweren Wandbalken mit Kran schützen auch erfolgreich gegen Arbeitsunfälle. Es ist sehr wichtig, dass bei der Ankunft des Mobilkrans und der Bausatzlieferung auf der Baustelle alle Arbeitsabläufe gut organisiert worden sind.
Wann und für wen lohnt sich eine Wärmepumpe?
Die Wärmepumpe funktioniert im Prinzip wie ein „umgekehrter“ Kühlschrank. Die Wärmepumpe entzieht Wärme aus der Luft, Erde oder dem Grundwasser. Dies gelingt durch den Einsatz eines speziellen Kältemittels auch bei kälteren Umgebungsbedingungen, da dieses bereits bei geringeren Temperaturen verdampft. Mit Strom wird durch die Verdichtung des Dampfes diese „kalte“ Wärme auf ein derartig, hohes Niveau „gepumpt“, dass ein behagliches Heizen von Räumen möglich ist.

Ökologischer Hausbau: Warum wird dieser immer wichtiger und worauf gilt es bei der Umsetzung zu achten?
Der ökologische Hausbau hat in den letzten Jahren viel an Bedeutung gewinnen können. Beim nachhaltigen Bauen geht es in erster Linie um die wichtigen Themen umweltfreundliche Baustoffe, Ressourcenschonung und regenerative Energien. Doch was verbirgt sich genau dahinter und worauf kommt es bei der ökologischen Bauweise an?
Blockhaus zum Wohnen - ein gesundes Zuhause
Blockhaus ist für die ganze Familie eine ökologische, energieeffiziente und gesunde Wohnumwelt. Die Ökologie des Blockhauses ist die Summe von vielen Faktoren. Es beginnt schon mit dem Aussuchen der Baumaterialien und wirkt bis Ende des Lebenszyklus immer umweltfreundlich und ökologisch.

Skandinavische Highlights setzen - für gemütliche Stunden im Blockhaus!
Wer ein Blockhaus baut, der hat Eines ganz bestimmt, eine Vorliebe für Natur, Holz und Skandinavien. Die Liebe zu natürlichen Materialien und Designs, sowie Einrichtungsgegenständen und -stilen wird auch von dem skandinavischen Einrichtungstrend genutzt und großgeschrieben. Bei diesem Trend vereinen sich schlichtes Design, wie für Skandinavien üblich, mit erdigen und sanften Farben, sowie unterschiedlichen, Wärme ausstrahlenden Stoffen und Materialien.
Ist ein Rohbausatz wirklich ein preiswertes Schnäppchen?
Ist ein Rohbausatz ohne Montage wirklich ein preiswertes Schnäppchen? Welche Bauteile und Leistungen beinhaltet ein Rohbausatz im Allgemeinen nicht?

Blockhaus als Wohnhaus und Energieverbrauch
Heizenergieverbrauch vom Blockhaus ist ein viel diskutiertes Thema. Viele denken, dass die massive Blockwandkonstruktion eines Blockhauses schlechte Wärmedämmeigenschaften hat. Dies wurde in der Vergangenheit nur sehr pauschal mit dem bloßen Wärmedurchgangskoeffizienten (k-Wert) begründet. Wegen des ungünstigen rechnerischen Werts wurde der Energieverbrauch der Blockhäuser als Wohnhaus eindeutig zu hoch gesetzt.
Warum Holzschutz gegen Witterungseinflüsse
Warum Holzschutz gegen Witterungseinflüsse nicht zu verachten ist? Holzoberflächen müssen gegen Sonneneinstrahlung, Regen und Feuchte geschützt werden. Die Oberflächen können farblos belassen werden. allerdings in dem Außenbereich hält das unbehandelte Holz sich stets eigenwillig naturschön. Mit der Zeit ändert sich die Farbe ungleichmäßig und wird zum Schluss grau. Auch ein hoher Sockel schützt Ihr Haus optimal gegen Schmelz- und Regenwasser und ist eine Voraussetzung für Langlebigkeit.

Estrich in Blockhäusern – Was ist zu beachten?
Blockhäuser - beziehungsweise Holzhäuser in massiver Blockbauweise - haben ihren ganz besonderen Glanz. Majestätisch, elegant und überwältigend zugleich heben sich die robusten Balken und Leisten nach oben. Im Endprodukt gibt es optisch wohl kaum einen schöneren Anblick als ein Haus aus Holz. Doch jeder der sich schon einmal näher mit dem Thema beschäftigt hat weiß, dass es beim Bau eines Blockhauses einige Dinge zu beachten gibt.
Prüfsiegel und Prüfzeichen für Bauprodukte
Labels, Logos und Zertifikate gibt es wie Sand am Meer. Was ein Qualitätssiegel oder Zertifikat versprechen darf, ist gesetzlich nicht geregelt. Die Zielsetzungen und Aussagen der Qualitätssiegel sind sehr unterschiedlich. Die Prüfsiegel und Prüfzeichen sollten dem Bauherrn bei der Orientierung und Aussuchen der Bauprodukte helfen. Vor einer falschen Anwendung, Fehlern bei den Eigenleistungen oder der mangelhaften bzw. fehlenden Pflege schützen die Plaketten den Bauherrn oder Hausbesitzer nicht

Mehr anzeigen