Warum Sträucher an der Hauswand oder zu niedrige Sockel eines Hauses fatale Folgen haben kann

Zerstören Sie nicht versehentlich die Konstruktionen Ihres Hauses mit dem falschen Sparen oder der Gedankenlosigkeit! Ein einfacher Fehler oder falsche Pflege kann die Bauteile Ihres Bauwerks schnell zerstören. Zu niedrige Haussockel und schöne Bepflanzungen an der Wand können zum Schicksal eines Hauses oder einer Gartenlaube werden. Zu häufig werden fehlerhafte Darstellungen des Sockels für Häuser im Internet und in den Zeitschriften vorgestellt, die sich an Bauherren richten. In den Abbildungen liegen die untersten Bauteile aus Holz auf dem nassen Boden oder sind sogar in der Erde vergraben worden. Die Ausführung des Sockels ist zu niedrig.

Hausbau - Wetter - Bodenplatte - Sockel - Fachwerkhaus - Steinhaus - Holzhaus - Fertighaus -Gartenhaus - Starkregen - Hauskauf - Haus kaufen - Bauen - Schnee - Wasser - Wasserschäden
Mit hohem Fundament schützen Sie Ihr Haus gegen Wetterkapriolen

Das Fundament muss hoch genug sein, um zu verhindern, dass Schmelz- und Regenwasser unter die Fußbodenkonstruktion gelangen kann oder die Wände feucht halten.

Normalerweise verrät ein unangenehmer Geruch etwas Schlechtes im Gebäude - der Grund ist oft unter der Fußbodenkonstruktion am Haussockel zu finden.

Eine dicke Blockbohle behält ihre Formstabilität, wenn die Konstruktion richtig geplant und installiert wurde, aber ein dünnes Brett verliert seinen Halt schnell. Die Hauptursachen für den Verfall sind die zu niedrigen Sockel und Zierpflanzen an der Hauswand, das dritte das undichte Dach, das vierte die nicht ordnungsgemäße Ausführung der Öffnungen an der Außenhaut, das fünfte die Wartung des Blockhauses schlug im ersten Jahr fehl.

Bei der Planung der Bauteile eines Blockhauses müssen ausreichend hohe Balken unter- und oberhalb der Öffnung berücksichtigt werden. Zu niedrige Sockel verursacht die größten Probleme. Sichern Sie, dass das Schmelz- und Regenwasser immer vom Haus abwärts fließt. 

Bauen Sie ausreichend hohe Haussockel (min. 35-40 cm) ab Oberkante Gelände und pflanzen Sie keine Bäume und Sträucher an der Hauswand. Die Bepflanzung der Büsche an der Hauswand beschädigen die untersten Wandbereiche. 

Das Blockhaus ist schön anzusehen und vor allem eine dankbare Bauweise, wenn es in Ordnung ist und ordentlich gebaut wurde. Andererseits, wenn etwas schiefläuft, kann sich die Konstruktion schnell zersetzen. Falsch geplante Öffnungen mit unsachgemäßer Montage kann das Gebäude stark schaden.  Weitere Probleme entstehen durch zu dünne Wandstärke. Die Wände verlieren ihre Formstabilität und beginnen sich zu verziehen, wodurch die schädliche Feuchtigkeit in die Wandkonstruktion eindringen kann. Oberhalb und unterhalb der Öffnungen müssen ausreichende Anzahl von stabilisierende Blockbalken vorhanden sein.

Kann ein lang leer gestandenes Blockhaus noch saniert werden?

Wenn das Dach dicht ist und der vorhandenen Sockel des Hauses ausrechend hoch ist, kann ein massives Blockhaus, das sich in einem schlechten Zustand befindet, meistens von Fachleuten saniert werden. 

Im Prinzip kann ein schlecht gepflegtes Gebäude von geschickten Handwerkern fast neuwertig wiederhergestellt werden. Wenn das Blockhaus korrekt geplant, gebaut und ordnungsgemäß gewartet wird, sollten Sie sich darüber keine Sorgen machen. Richtig gebaute Blockhäuser haben eine gute Raumluft und eine nachgewiesene lange Lebensdauer.

Zufriedenheit der Bewohner

Insbesondere die jüngeren Altersgruppen glauben an einen hochwertigen Zweitwohnsitz als nachhaltige Investition. Nach einer Umfrage der finnischen Stiftung für Stadtentwicklung (KAKS) halten sogar 52 Prozent der Befragten eine Zweitwohnsitz am See oder am Meer für eine im Allgemeinen sehr oder ziemlich gute Investition.

Jedes Gebäude, egal wie sie gebaut werden, sollten in gutem Zustand sein. Nur gepflegte Häuser können bestenfalls eine gute Investition sein. Viele Leute sind der Meinung und finden, dass ein Blockhaus in der Nähe von Sport- und Freizeitzentren, an einem Berghang, an einem See oder am Meer für eine sehr oder ziemlich gute Investition sei.


Verantwortlich für diesen Artikel ist der Admin dieser Seite.


Sie interessieren sich für Blockhäuser zum Wohnen, Bauweise und Blockhausbau? 

Folge Blockhauslexikon auf Twitter und Instagram

 << zurück zum Bloganfang <<